Quelle: www.wikipedia.org

Wikipedia = SchwindelP(R)edia?

Wikipedia – der Brockhaus der digitalen Generation – unterwandert und infiziert von skrupellosen PR-Agenten? Diese Nachricht sorgte kürzlich für eine Welle des Aufschreis im sozialen Netz. Wikipedia gilt als unabhängige Instanz. Der Gral des absoluten Wissens. Eine Enzyklopädie von allen für alle. Topaktuelles Wissen, das immer und überall verfügbar ist. Wer etwas wissen will, sieht meist zuerst bei Wikipedia nach – egal ob Schüler oder Studenten, Journalisten oder Manager. Wikipedia liegt auf Rang 6 der weltweit am häufigsten aufgerufenen Seiten. Was bei Wikipedia steht, wird hinlänglich als Fakt betrachtet und als zitierfähig.

Quelle: paulkiser.wordpress.com/2012/01/31/4-reasons-why-foursquare-may-be-bad-4-your-business/

Foursquare – ein wirklich relevantes Social Media Tool?!

Foursquare wurde 2009 von Dennis Crowley und Naveen Selvadurai gegründet und versteht sich selbst als standortbezogenes, soziales Netzwerk. Laut eigenen Angaben hat Foursquare ca. 40 Millionen Nutzer. Auch wenn es zu den genauen Nutzerzahlen in Deutschland keine Angaben gibt, wird von ca. 300.000 bis 400.000 Usern ausgegangen. Es zählt zu den sogenannten Location Based Services, die mit standortbezogenen Daten dem Nutzer einen Mehrwert bieten sollen. Abhängig von der Art der Nutzung kann dessen Mehrwert unterschiedlich ausfallen.