Die Kommunikation im 21. Jahrhundert ist geprägt von vielem: Globalisierung, Mobilität, Reizüberflutung, immer in Kontakt und im Austausch sein, mit jedem und niemandem. Man ist ständig online, bekommt viel zu viel Eindrücke, Inhalte und Aussagen. Was können wir festhalten? Kommunizieren ist heute viel schwieriger als früher!

Die Zeit, Informationen wahrnehmen zu können und zu wollen, sinkt auf ein Minimum. So wird es beispielsweise uninteressanter, einen Artikel zu lesen, der mehr Zeit in Anspruch nimmt, als etwas Visuelles zu betrachten.

Bilder waren noch nie so leicht zugänglich und verfügbar wie im Zeitalter der neuen Medien und von Social Media. Ihre Präsenz wächst zunehmend und verdrängt das geschrieben Wort, getreu dem Motto „Bilder sagen mehr als 1000 Worte“. Ob Fotos, Grafiken, Illustrationen oder Skizzen – der inhaltliche Wert dieser Bilder ist entscheidend, denn er bündelt die verschiedenen Informationen und transportiert die daraus gewonnene Botschaft zu den Empfängern.

Der Wert für Unternehmen

Gerade für Unternehmen ist die Bildsprache für ihr Markenimage essentiell. Botschaften müssen einfach, klar und verständlich beim Empfänger ankommen. Werden diese falsch gedeutet, können negative Assoziationen mit dem Unternehmen entstehen. Deswegen arbeiten ganze PR Abteilungen und Agenturen intensiv an der Umsetzung erfolgreicher PR Bilder für Unternehmen. Immer mit dem Key-Aspekt des Storytellings, welches das Corporate Image des Unternehmens fördert und Emotionen bei dem Empfänger auslösen soll.

Die Wahl der perfekten PR Bilder

Die hohe Kunst dabei ist die Unterscheidung zwischen Werbung und PR. Während Werbung ein Produkt in seinen allerbesten Akzenten in einer Anzeige hervorhebt, beschreibt die PR das Produkt realistisch, oft mit redaktionellem Zusammenhang. Branding (zum Beispiel durch Benutzung von Logos) ist ein absolutes No-Go bei PR-Bildern. Diese schrecken die Empfänger ab und wirken nicht glaubwürdig. Auch Hochglanzbilder wirken zu werblich und gestellt – Storytelling ist nicht möglich.

Der Einsatz von Bildern hat neben dem Vermitteln von Botschaften noch folgende Vorteile:

  • Bilder werden als Erstes wahrgenommen
  • Bilder vermitteln Glaubwürdigkeit und Emotionalität
  • Sachverhalte werden verständlicher aufgezeigt

Es zeigt sich, dass die Wahl des „richtigen“ Bildes also eine strategische Angelegenheit ist. Ein Bild sogar ohne Bildunterschrift sprechen zu lassen, gilt als Königsdisziplin.

Die besten PR Bilder werden jährlich bei dem PR Bild Award gekürt.

PR Bild Award

Der PR Bild Award wird jedes Jahr von news aktuell (der dpa-Tochter) für herausragende Fotografie von Unternehmen und PR Agenturen vergeben. Die Jury besteht aus 15 Mitgliedern, die unter anderem aus den Bereichen Public Relations, Journalismus und Verlagswesen stammen (zum Beispiel Lars Haider, Chefredakteur Hamburger Abendblatt; Matthias Wesselmann, Vorstand fischerAppelt). Unternehmen, Organisationen und PR Agenturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz können sich auf diverse Kategorien bewerben. Teilnahmevoraussetzung ist, dass die Bilder in den letzten zwölf Monaten ausschließlich für die Pressearbeit und PR verwendet wurden.

Die Initiatorin und Geschäftsführerin von news aktuell, Edith Stier-Thompson, beschreibt den PR Bild Award wie folgt: „Visuelles Storytelling wird immer professioneller. […] Mal faszinieren die eingereichten Bilder durch ihre handwerkliche Qualität, mal besticht die Geschichte, die sie erzählen. […] Denn visuelle Kommunikation ist heute facettenreicher denn je.“

Bilder können in den folgenden sechs Kategorien eingereicht werden:

  • Reisen
  • NGO-Fotos
  • Lifestyle
  • Social Media Foto
  • Stories & Kampagnen
  • Portät

Teilnehmer sind unter anderem Lufthansa, KARE Design GmbH, Porsche Consulting GmbH oder Victorinox AG.

Bis Mitte Juni 2017 konnten sich alle Interessenten mit ihren Bildern auf diese Kategorien bewerben. Danach sichtete die Fachjury das Material und erstellte für jede Kategorie eine Shortlist mit je zehn Motiven, die im August veröffentlicht wurde. Nach Veröffentlichung dieser Liste war es für diverse Fachleute aus dem Bereich Medien möglich, online für ihr bestes PR Bild (für Deutschland, Österreich sowie Schweiz) zu voten.

Am 23. November 2017 werden die Sieger für 2017 mit einer feierlichen Preisverleihung in Hamburg  gekürt. Alle Gewinnerbilder werden auf der Homepage des PR Bild Award veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.