shutterstock_35123497

Instagram-Ad: Neuer Werbeliebling der Branche?

Im Frühjahr 2015 startete Instagram mit den ersten Werbeanzeigen für den deutschen Markt. Bereits wenige Monate nach Anlauf der internationalen Werbemöglichkeiten schalteten rund 200.000 Unternehmen Anzeigen auf der beliebten Photosharing-App. Prognose für 2017 ist weiter steigend: Laut Statista werden die Werbeeinnahmen auf 2,81 Milliarden US-Dollar geschätzt.

shutterstock_38854060

Neue Business-Modelle im Zeitalter des Online-Shoppings 3.0

Ob Mode, Einrichtungsgegenstände oder Elektronik – mehr als jeder zweite deutsche Bürger kauft online ein. Deutschland ist im europäischen Vergleich mit Pro-Kopf-Ausgaben von 1.054€ (für 2014) weit vorne dabei. Auch im letzten Jahr kletterte der Umsatz um 12 Prozent auf 41,7 Milliarden Euro – Trend weiterhin steigend. Nun suchen E-Commerce-Unternehmen zunehmend nach erweiterten Business-Modellen, um ihre Erfolge weiterhin auszubauen.

Konferenzen

Tools für Online-Konferenzen auf dem Prüfstand

In unserer täglichen PR Arbeit für Kunden fallen oftmals die unterschiedlichsten Anfragen an: So beispielsweise die Organisation von Online-Meetings. Wir haben uns damit beschäftigt mit welchem Dienst man Online-Meetings umsetzen kann und welche Features welcher Anbieter bietet. Los geht es mit dem 1×1 zu Online-Konferenzen!

Es gibt eine Reihe von Anbietern mit denen man Online-Meetings umsetzen kann. Je nach Teilnehmerzahl, Anforderungen und Budget bietet sich eine breite Auswahl an. Neben klassischen Dienstleistern, die eine Online-Konferenz komplett organisieren und umsetzen, haben wir uns vor allem mit preisgünstigen Alternativen auseinandergesetzt, die relativ einfach selbst organisiert und aufsetzt werden können.